Das Projekt

Krypto Kids ist ein medienpädagogisches Projekt, welches Kinder zwischen acht und zwölf Jahren für das Thema Datenschutz und Datensicherheit sensibilisiert und handlungsfähig macht.

Im gesellschaftlichen Diskurs fallen immer wieder Wörter wie Datenschutz, Privatsphäre oder Schutz der persönlichen Daten. Sie sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken und wichtiger Bestandteil unserer digitalen Gesellschaft. Die Forderung nach mehr Sicherheit ist groß und wird von vielen Seiten verlangt.

Krypto Kids setzt genau an dieser Forderung an und konfrontiert Kinder auf ihrem Weg ins Internet und in die digitale Gesellschaft mit diesen sicherheitsrelevanten Themen. Dabei werden neben den Risiken eines reinen Medienkonsums die Mechanismen und Auswirkungen von Verschlüsselung und Datensensibilität thematisiert. Ziel ist es, die Kinder dazu anzuregen, sich selbst als kritische, reflektierte und informierte Konsumenten wahrzunehmen und ihren Medienkonsum immer wieder zu hinterfragen.

Eingebettet in eine fesselnde Detektivgeschichte sollen Kinder dazu eingeladen werden, durch Ausprobieren und Erforschen, hinterlistigen Datendieben auf den Grund zu gehen. Dabei wird in drei verschiedenen Kapitel ein Grundverständnis an Privatsphäre, Verschlüsselung und Datensicherheit geschaffen, das an der Basis ansetzt, um von Beginn an zur Selbstbefähigung beizutragen. Das Endergebnis wird eine App und ein Methodenkoffer zur freien Nutzung in medienpädagogischen Kontexten sein.

Der zentraler Baustein des Projektes ist eine App, die die Kinder durch die Veranstaltungen führt und damit das Thema Datensicherheit und Überwachung spielerisch greifbar macht. Die Reduktion von Komplexität ist eine der Grundaufgaben, die die App übernehmen soll. Außerdem ist das Angebot so nicht an einen Ort gebunden, sondern kann im gesamten Bundesgebiet durchgeführt werden. Einrichtungen können ohne großen Personalaufwand ein schwieriges Thema spielerisch behandeln, da die Veranstaltung bereits konzipiert ist.

Das Projekt kann ab 2020 kostenfrei und selbstständig mit 8 – 12 jährigen durchgeführt werden.

Link zu den Kapitel